Leistungen:
Planungsphase (Leistungsphase 4 bis 7 nach HOAI)

 

Koordination nach den Grundsätzen §4 Arbeitsschutzgesetz

 

Feststellen wechselseitiger Gefährdungen durch die Arbeiten auf / an der Baustelle

 

Vorschlagen von Maßnahmen zur Vermeidung von Sicherheits- und Gesundheitsrisiken

 

Erstellen des SiGe-Plans und ggf. Anpassung an den Planungsprozess

 

Beratung bei der Planung der Baustelleneinrichtung

 

Erstellen einer Baustellenordnung

 

Beratung bei der Planung bleibender sicherheitstechnischer Einrichtungen

 

Erstellung der Unterlagen für spätere Arbeiten an der baulichen Anlage

 

Beratung bei der Ausschreibung, Vergabe- und Bauvertragsunterlagen bzgl. aller Sicherheitsbelange
 
Ausführungsphase (Leistungsphase 8 nach HOAI)

 

Erstellung und Einreichen der Vorankündigung an die zuständige Behörde

 

Erstellen des SiGePlans und ggf. Anpassung an den Planungsprozess (falls noch nicht vorhanden)

 

Koordinierung der SiGe-Belange zwischen den beteiligten Firmen

 

Durchführung von Baustellenbegehungen in angemessenen, zeitlichen Abständen

 

Protokollierung und Weiterleitung der aufgenommenen Mängel

 

Erstellung der Unterlage für spätere Arbeiten an der baulichen Anlage (falls noch nicht vorhanden)